Allgemein

+++ Absage des 463. Schützenfestes +++

Liebe Schützenbrüder,

schweren Herzens müssen wir Euch mitteilen, dass unser 463. Schützenfest in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Völlig losgelöst von der gesetzlichen Situation hätten wir in diesem Jahr niemals so Schützenfest feiern können, wie wir es gewohnt sind. Unser Kommers, das Herzstück unseres Festes mit seiner einmaligen Atmosphäre, wäre ohne unsere altgedienten Schützenbrüder nicht das Gleiche gewesen. Generell wäre ein Schützenfest, an dem nicht alle Mitglieder und Gäste teilnehmen können oder wollen und vor dem Hintergrund der aktuellen Stimmungslage im Land nicht vorstellbar gewesen.

Der solidarische Gedanke war der ausschlaggebende Punkt, der zur Absage des Festes geführt hat. Frei nach dem Motto: „Alle oder keiner“ und „unter der Mütze sind wir alle gleich“!

Des Weiteren ist uns natürlich auch die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste ein wichtiges Ziel. Die Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften wäre nur schwer umsetzbar gewesen.

Der Vorstand hat bereits vor Wochen mit den Partnern rund um das Schützenfest gesprochen. Durch die Absage entsteht dem Schützenverein Müllenbach kein finanzieller Schaden.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserer aktuellen Majestät, König Robin Schenk und seinem Hofstaat, welche sich sofort bereit erklärt haben, die Königswürde noch ein weiteres Jahr zu schultern.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein tolles Schützenfest 2021 am vierten Wochenende im Juli, an welchem wir sämtliche Ehrungen selbstverständlich nachholen werden.  

Der Vorstand möchte sich auf diesem Wege für die bereits geleisteten ehrenamtlichen Dienste bei Euch bedanken!

Abschließend wünschen wir Euch und Euren Familien trotz der aktuellen Situation einen erholsamen Sommer.

Horrido und bleibt gesund!

– Der Vorstand